ProgrammierTool für den Arduino unter Linux

Normalerweise ist keine Installation eines Treibers nötig. Achtung, wenn der Arduino auf dem GPSDO-Board steckt, die Betriebsspannung für das Board zuerst einschalten, dann erst USB anschließen. Wer sich unsicher ist, nimmt besser den Arduino vom Sockel. Vorsicht beim wieder Einbauen! Die Sockelleiste ist 1 Pin länger als der Arduino!

Nachprüfen auf der Konsole, ob der Arduino gefunden wird , mit lsusb:

Der Eintrag „QinHeng Electronics“ zeigt den Arduino. Je nach Herkunft kann das auch anders lauten, aber es handelt sich vermutlich immer um einen USB-Serial adapter.

Mit „sudo apt-get update“ und „sudo apt-get install arduino“ die Entwicklungsumgebung installieren. Es wird ein Icon auf dem Desktop erstellt. Sobald die Umgebung läuft, unter Werkzeuge, Board „Arduino Nano“ einstellen. Unter Prozessor den Typ auswählen, bei meinem Arduino von Reichelt hat nur „Old Bootloader“ funktioniert. Kann bei euch anders sein. Danach das Port auswählen; sehr wahrscheinlich /dev/ttyUSB0. Nun die Bibliotheken aus der Zip-Datei einbinden, dazu unter SKETCH -> Bibliothek einbinden-> Zip-Bibliothek hinzufügen die Bibliotheken TinyGPSPlus , LiquidCrystal und Wire einbinden. Anschliessend den Sketch laden.

Bei mir gab es beim Kompilieren eine Fehlermeldung “ TinyGPSplus.h no such file or directory“, die unter Windows nicht aufkam. Mein Verdacht bestätigte sich: In TinyGPSPlus.cpp wird TinyGPSPlus.h einmal mit grossem „P“ und einmal mit kleinem „p“ im Filenamen aufgerufen. Was bei Windows egal ist, führt unter Linux zu eben dieser Fehlermeldung, da Linux bekanntlich Gross- und Kleinschreibung unterscheidet. Die Lösung ist einfach: TinyGPSPlus.cpp mit einem Texteditor öffnen , nach #include TinyGPSplus.h suchen lassen und das kleingeschriebene p durch P ersetzen . Es wäre gut, wenn ALLE den Fehler berichtigen, damit, falls der Sketch modifiziert und weitergegeben wird, keine Probleme entstehen. Ab hier unterscheiden sich Windows und Linux nicht mehr, was die Bedienung der Programmiersoftware anbelangt.